Kunst auf Haftnotizen: Don Kenn zeichnet Kinder, die von Monstern heimgesucht werden

Kunst auf Haftnotizen: Don Kenn zeichnet Kinder, die von Monstern heimgesucht werden

Der Däne Don Kenn führt ein interessantes Doppelleben. Tagsüber führt er Regie bei Fernsehshows für Kinder und wenn er danach Zeit findet, füllt er Post-its mit diesen gruseligen Illustrationen. Die Motive sind immer dieselben: Unschuldige Kinder, die mit Monstern und Geistern zusammenstoßen. Dabei spielt Don mit unseren Urängsten – z.B. der Angst vor der Dunkelheit. Denn wir hatten doch früher alle Monster unterm Bett gehabt… „It is a little window into a different world“ Seinen Tumblr hat er irgendwann im März 2012 eingerichtet und obwohl er schon über ein Jahr nichts mehr gepostet hat, findet man dort allerhand Monster-Kunstwerke. Schaut mal rein dort. Aber nicht, dass ihr heute Albträume bekommt! (via)

Quelle: Kunst auf Haftnotizen: Don Kenn zeichnet Kinder, die von Monstern heimgesucht werden – detailverliebt.de

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.