Abgründig, schwarz und düster: Willkommen in «Dismaland»

 

Ein betagtes britisches Seebad wird über Nacht zum Hotspot für Neugierige aus aller Welt. Hier hat der berühmte Street-Art-Künstler Banksy seine Vision eines Freizeitparks verwirklicht: «Dismaland». Ein trostloses Vergnügen.

dismaland

Quellen: Website von Dismaland
Beitrag auf SRF: Abgründig, schwarz und düster: Willkommen in «Dismaland»

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.